Wissenschaftliche Betreuung

Dissertationen

  • Nathalie Topaj. 2014. Grammatische und pragmatische Verwendung referentieller Ausdrücke im kindlichen narrativen Diskurs: bilingualer und monolingualer Erwerb des Russischen und Deutschen, FU Berlin, Dissertation (N. Dittmar & N. Gagarina).
  • Eva Valcheva. in Vorb. Sprachwandel und Spracherwerb: Eine Untersuchung am Beispiel der konzessiven Konnektoren mit ob- im Deutschen, FU Berlin, Dissertation (H. Simon & N. Gagarina).
  • Annegret Klassert. 2011. Lexikalische Fähigkeiten bilingualer Kinder mit Migrationshintergrund. Eine Studie zum Benennen von Nomen und Verben im Russischen und Deutschen, U Marburg, Dissertation, Verteidigung: 19.09.2011 (C. Kauschke & N. Gagarina).

MA/BA

2014

  • Cebulska, Magdalena. 2014. Die Rolle des Ankommensalters und der Aufenthaltsdauer für die Aussprachekompetenz in einer Zweitsprache - Eine empirische Studie Deutsch als Zweitsprache bei polnischen Muttersprachlern, HU Berlin, BA (N. Gagarina & B. Claus)
  • Reichardt, Valerie. 2014. Wie führen Kinder Referenten in Narrativen ein? Eine Untersuchung der Verwendung deutscher Indefinita durch russisch-deutsch bilinguale Kinder verschiedener Altersgruppen, HU Berlin, BA (B. Claus & N. Gagarina)
  • Weber, Oliver. 2014. Der Einfluss des Bildaufbaus in Narrativen auf die Erzählkomplexität von Vorschulkindern - eine empirische Vergleichstudie, HU Berlin, BA (N. Gagarina & B. Claus)
  • Brykczynski, Ulrike. 2014. Makrostruktur und lexikalische Einheiten bei russisch-deutsch bilingualen Kindern im Grundschulalter. Eine empirische Studie, HU Berlin, BA (N. Gagarina & B. Claus)
  • Dimitriou, Katharina. 2014. Die Verwendung von Kohäsionsmittelln in elizitierten narrativen Texten von bilingualen und monolingualen Kindern im Grundschulalter. HU Berlin, MA (N. Gagarina & B. Claus)
  • Goethe, Zoya. in Vorb., Interaktion zwischen der Makrostrukturrealisierung und lexikalischen Fähigkeiten bilingualer Kinder, HU Berlin, Magister (N. Gagarina & M. Krifka)
  • Vorobyeva, Olga. in Vorb., Grammatische Fehler und der Gebrauch von Verben in elizitierten Narrativen bei russisch-deutsch bilingualen Kindern, HU Berlin, BA

2013

  • Blenn, Carolin. 2013. Der Einfluss von grammatischer Rolle, Belebtheit und Erwähnungsreihenfolge auf die Anaphernresolution von Kindern im Vorschulalter, HU Berlin, BA (M. Krifka & N. Gagarina)
  • Godovikova, Darja. 2013. Aspekte der Sprachdominanz bei russischsprachigen Migranten in Deutschland, HU Berlin, BA (N. Gagarina & R. Handwerker)
  • Valentik-Klein, Elena. 2013. Phonologisches Arbeitsgedächtnis bei Kindern mit umschriebenen Sprachentwicklungsstörungen, HU Berlin, MA (N. Gagarina & A. Bergmann)
  • Pavlova, Anna. 2013. Kasuserwerb bei sukzessiv bilingualen russisch-deutschen Kindern mit und ohne Sprachentwicklungsstörung: Eine Pilotstudie, U München, BA (K. Lindner & N. Gagarina)
  • Reichel, Alexandra. 2013. Das Prinzip der Negationskonkordanz und sein Erwerb von bilingualen deutsch-russischsprachigen Kindern im Vorschulalter, HU Berlin, MA (N. Gagarina & M. Krifka)
  • Schuktomow, Regina. 2013. Makrostruktur in elizitierten Narrativen monolingualer russischer Kinder mit und ohne Sprachentwicklungsstörung, HU Berlin, BA (L. Szucsich & N. Gagarina)
  • Yüce, Inna. 2013. Zum Gebrauch der Kasus im Russischen bei Russisch-Deutschen Bilingualen, U Hamburg, Magister (B. Brehmer & N. Gagarina)

2012

  • Banuchyan, Diana. 2012. Rekonstruktive Kommunikationsformen im sprachlichen Handeln monolingualer und bilingualer Kinder. Ein exemplarische diskursanalytischer Vergleich, U Hamburg, MA (K. Bührig & N. Gagarina)
  • Kohlmeier, Angelika. 2012. Semantisch-lexikalische Störung im Erstspracherwerb des Russischen, U Hamburg, MA (N. Gagarina & B. Brehmer)
  • Alexandra Reichel, 2012, Das Prinzip der Negationskonkordanz und sein Erwerb von bilingualen deutsch-russischsprachigen Kindern im Vorschulalter, HU Berlin, Magister (N. Gagarina & M. Krifka).
  • Savytska, Yuliya. 2012. Anaphernresolution im modernen Russischen, U Hamburg, BA (B. Brehmer & N. Gagarina)
  • Zilin, Regina. 2012. Referenzielle Kohärenz in elizitierten Geschichten monolingualer russischer Kinder mit und ohne Sprachentwicklungsstörung, HU Berlin, BA (L. Szucsich & N. Gagarina)

2011

  • Olga Rebko. 2011. Gebrauch der Kardinalzahlwörter in der russischen Sprache der Gegenwart ─ eine empirische Studie, U Hamburg, BA (N. Gagarina & M. Krause).
  • Svetlana Rakhmanina. 2011. Semantik der Qualitätsadjektive im Deutschen und im Russischen, U Hamburg, BA (N. Gagarina & M. Krause).

2010

  • Alexandra Filatova. 2010. Wortarten im Spracherwerb bei monolingualen russischsprachigen Kindern, HU Berlin, BA (L. Szucsich & N. Gagarina).
  • Viola Hingst. 2010. Nominale Anrede im Russischen am Beispiel eines Kriminalromans von Polina Daškova, U Hamburg, BA (B. Brehmer & N. Gagarina).
  • Patrycja Kos. 2010. Pronominale Anrede in den Briefwechseln von Peter dem Großen und Ivan Grozny, U Hamburg, BA (B. Brehmer & N. Gagarina).
  • Tetyana Voloshyna. 2010. Der Erwerb von Diskurskohärenzmitteln: die Verwendung des Konnektors aber in der spontanen Sprache von Englisch-, Deutsch- und Russischsprachigen monolingualen Kindern, HU Berlin, BA (H. Härtl & N. Gagarina).

2008

  • Mechthild Bernhard. 2008. Personenreferenz im Erstspracherwerb des Russischen, HU Berlin, MA (W. Gladrow & N. Gagarina).