CV

Abschlüsse und Titel

  • 24.07.1989
    Magisterabschluss in Linguistik, Universität Tübingen.
  • 20.09.1995
    Ph.D. in Linguistik, Massachusetts Institute of Technology.
  • 21.07.2004
    Habilitation, Universität Tübingen.
  • 16.01.2008
    außerplanmäßiger Professor, Universität Tübingen. 
  • 21.04.2010 Venia für "Germanistische und Allgemeine Sprachwissenschaft" sowie außerplanmäßiger Professor, Humboldt-Universität zu Berlin

Übersicht über Anstellungen nach dem Ph.D.

  • 10/1995 - 03/2002
    Dozent an der Universität Tübingen, am Department of Linguistics der Rutgers University, sowie am Department of Linguistics and Philosophy, MIT (WS 2000/01 und SS 2001).
  • 04/2002 - 03/2008
    Assistent am Seminar für Sprachwissenschaft der Universität Tübingen. Zwei mal beurlaubt für je ein Semester als Gastprofessor an der Universität Potsdam (WS 2002/03 und WS 2007/08).
  • Seit 04/2008 am Zentrum für Allgemeine Sprachwissenschaft, Berlin.

Sonstiges

  • 15.12.2006
    Landeslehrpreis von Baden-Württemberg.
  • 06/2006-07/2009
    Koordinator des DFG-Schwerpunktprogramms 1234 Sprachlautliche Kompetenz: zwischen Grammatik, Signalverarbeitung und neuronaler Aktivität.