Berliner Interdisziplinärer Verbund für Mehrsprachigkeit (BIVEM)

Der Berliner Interdisziplinäre Verbund für Mehrsprachigkeit (BIVEM) bringt auf Spracherwerb spezialisierte Wissenschaftler mit Experten aus Erziehungs- und Diagnosebereichen zusammen. Die Kooperation ermöglicht es, gemeinsam erarbeitete Forschungsergebnisse in konkrete Fördermaßnahmen im Vor- und Grundschulbereich umzusetzen. Der Verbund wurde vom Zentrum für Allgemeine Sprachwissenschaft (ZAS) Berlin initiiert und mit Unterstützung des Berliner Senats ins Leben gerufen.

Hintergrund des Projekts ist der hohe Migrationsanteil von 40 % der Kinder und Jugendlichen in Berlin. Bei etwa einem Drittel dieser Kinder gibt es Verzögerungen in der Sprachentwicklung im Deutschen, die zu schulischen Schwierigkeiten führen können. Die Bildungschancen von Kindern hängen also wesentlich von ihren sprachlichen Fähigkeiten ab.

Im Rahmen des BIVEM Projektes wird eine Studie zur Sprachförderung bei mehrsprachigen Kindern durchgeführt. Lesen Sie dazu mehr unter Forschungsthemen

Sie haben Fragen oder Anregungen? Dann kontaktieren sie uns gern unter: bivem(at)leibniz-zas.de 


Flyerreihe "Wissenschaft fürs Leben"

Die BIVEM-Flyerreihe wurde auf Initiative des BIVEM-Verbunds ins Leben gerufen und dient der Information von pädagogischen Fachkräften, Eltern mehrsprachiger Kinder und anderen Interessierten. Ziel ist es kurz und informativ unterschiedliche Themen unter der Überschrift "So geht Mehrsprachigkeit" zu beleuchten. Einige der Flyer wurden bereits in verschiedene Sprachen übersetzt. Zukünftig sind noch weiter Flyer mit neuen Themenschwerpunkten sowie weitere Übersetzungen geplant. 

Alle Flyer können sie sich unter Flyerreihe oder  Download ansehen und auch herunterladen.

Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass wegen der hohen Nachfrage wir zurzeit insgesamt nur bis zu 100 Exemplare pro Einrichtung kostenfrei verschicken können - bei einer größeren Anzahl müssten die Versandkosten übernommen sowie eine finanzielle Beteiligung je 50 weitere Exemplare entrichtet werden (Bestellung in Vielfachen von 50, 10 € je 50 Stück).

Sie haben Interesse an den Flyern und möchten ein Probepaket mit einer *Auswahl an allen Flyern und Sprachen gratis per Post erhalten? Dann schreiben Sie uns an unter bivem(at)leibniz-zas.de!

*Dem Bedarf entsprechend kann die Bestellung auch nach Ihrem Wunsch unterschiedlich auf die benötigten Themen und Sprachen ausfallen.

Wir freuen uns von Ihnen zu hören!







Förderung

Land Berlin

Förderzeitraum

01.10.2011-30.09.2016

Koordination

Prof. Dr. Manfred Krifka & PD Dr. Natalia Gagarina