COST A33: Crosslinguistically Robust Stages of Children's Linguistic Performance

Kooperationsprojekt mit über 20 Teilnehmerstaaten in Europa gefördert durch COST. Wir haben Experimente zum Spracherwerb in den Bereichen Syntax, Semantik, und Pragmatik in 28 verschiedenen Sprachen vergleichend durchgeführt.  Es handelt sich unseres Wissens um die weltweit größte vergleichende Untersuchung zum Sprachverständnis von Kindern. Zur Zeit entstehen Veröffentlichungen mit den Ergebnissen des Projekts.

 

 





Förderung

Förderzeitraum

31.01.2006-30.01.2010

Koordination

PD Dr. Uli Sauerland