Publications

  • Brandt, Margareta, Inger Rosengren & Ilse Zimmermann (1989). Satzmodus, Modalität und Performativität. In: Sprache und Pragmatik 13. Lund, 1-42. Auch in: ZPSK 43 (1990).1, 120-149.
  • Brandt, Margareta, Marga Reis, Inger Rosengren & Ilse Zimmermann (1992). Satztyp, Satzmodus und Illokution. In: Rosengren, Inger (Hrsg.)(1992/1993). Satz und Illokution, Band 1 (= Linguistische Arbeiten 278), 1-90.
  • Dvořák, Boštjan & Ilse Zimmermann (2007).The Slowenian imperative in embedded clauses. In: Kosta, Peter and Lilia Schürcks (eds.). Linguistic investgations into formal description of Slavic languages. Contributions of the Sixth Europeen Conference held at Potsdam University, november 30.- december 02.2005  (= Potsdam Linguistic Investgations 1). Frankfurt am Main etc.: Peter Lang, 171-184.
  • Pasch, Renate und Ilse Zimmermann (1983). Die Rolle der Semantik in der Generativen Grammatik. In: Motsch, Wolfgang und Dieter Viehweger (Hrsg.). Richtungen der modernen Semantikforschung. Berlin: Adademie-Verlag, 246-362.
  • Schick, Ivanka Petkova und Ilse Zimmermann(1996). Das dativische pronominale Klitikum in der Substantivgruppe des Bulgarischen. In:. Junghanns, Uwe und Gerhild Zybatow (Hrsg.). Formale Slavistik (= Leipziger Schriften zur Kultur-, Literatur-, Sprach- und Übersetzungswissenschaft 7). Frankfurt am Main: Vervuert Verlag, 49-61.
  • Zimmermann, Ilse (1967). Der Parallelismus verbaler und substantivischer Konstruktionen in der russischen Sprache  der Gegenwart. In: Zeitschrift für Slawistik 12.5, 744-755.
  • Zimmermann, Ilse (1970).Die Funktionen der Nominalphrasen im Satz (Zu Ch. J. Fillmores Kasusgrammatik). In : ASG-Bericht 7. Berlin., II1-II16.
  • Zimmermann, Ilse (1973). Zur Problematik der Kasussemantik (anhand von Ch. J Fillmores "The case for case"). In: Bulletin de la Société Polonaise de Linguistique 31, 59-73.
  • Zimmermann, Ilse (1978). Sintaksičeskie funkcii aktantov, zalog i perexodnost. In: Problemy teorii zaloga. Leningrad: Nauka,71-79.
  • Zimmermann, Ilse (1983). Untersuchungen zum Verhältnis von Substantivgruppe und Nebensatz. In: Růžička, Rudolf und Wolfgang Motsch (Hrsg.). Untersuchungen zur Semantik (= Studia grammatica 22). Berlin: Akademie-Verlag, 201- 242.
  • Zimmermann, Ilse (1985). Der syntaktische Parallelismus verbaler und adjektivischer Konstruktionen (Zu einigen Grundfragen der X'-Theorie). In: LS/ZISW/A 127. Berlin, 159-213.
  • Zimmermann, Ilse (1987a). Zur Syntax von Komparationskonstruktionen. In: Bierwisch, Manfred und Ewald Lang (Hrsg.). Grammatische und konzeptuelle Aspekte von Dimensionsadjektiven (= Studia grammatica 26/27). Berlin: Akademie-Verlag, 13-69.
  • Zimmermann, Ilse (1987b). Die Rolle des Lexikons in der Laut-Bedeutungs-Zuordnung. In: Motsch, Wolfgang und Ilse Zimmermann (Hrsg.), 1-27.
  • Zimmermann, Ilse (1987c). Die Argumentstruktur lexikalischer Einheiten und ihre Veränderung in Wortformenbildung, Derivation und Komposition. In: Motsch, Wolfgang und Ilse Zimmermann (Hrsg.), 85-125.
  • Zimmermann, Ilse (1988a). Wohin mit den Affixen? In: Motsch, Wolfgand (Hrsg.). The contribution of word-structure theories to the study of word formation (= LS/ZISW/A 179). Berlin, 157-188.
  • Zimmermann, Ilse (1988b). Die substantivische Verwendung von Adjektiven und Partizipien. In: Bierwisch, Manfred, Wolfgang Motsch und Ilse Zimmermann (Hrsg.), 279-311.
  • Zimmermann, Ilse (1990a). Zur Legitimierung leerer Köpfe. In: Steube, Anita (Hrsg.). Syntaktische Repräsentationen mit leeren Kategorien oder Proformen und ihre semantischen Interpretationen (= LS/ZISW/A 206). Berlin, 75-90.
  • Zimmermann, Ilse (1990b). Pränominale Argument- und Modifikatorrealisierung im Deutschen und Russischen. In: Linguistische Arbeitsberichte 70. Leipzig, 2-12.         
  • Zimmermann, Ilse (1991a). Die Syntax der Substantivgruppe: Weiterentwicklungen der X-Theorie. In: Zimmermann, Ilse (Hrsg.), 1-32.
  • Zimmermann, Ilse (1991b). The "subject" in noun phrases: Its syntax and semantics. In: Zimmermann, Ilse (Hrsg.), 33-68.
  • Zimmermann, Ilse (1991c). Die subordinierende Konjunktion wie. In: Reis, Marga und Inger Rosengren (Hrsg.). Fragesätze und Fragen. Referate anlässlich der 12. Tagung der Deutschen Gesellschaft für Sprachwissenschaft, Saarbrücken 1990 (= Linguistische Arbeiten 257). Tübingen: Niemeyer, 113-122.
  • Zimmermann, Ilse (1992). Der Skopus von Modifikatoren. In: Zimmermann, Ilse und Anatoli Strigin (Hrsg.), 251-279.
  • Zimmermann, Ilse (1993a). Zur Syntax und Semantik der Satzeinbettung. In: Rosengren, Inger (Hrsg.)(1992/1993). Satz und Illokution. Band 2 (= Linguistische Arbeiten 279). Tübingen: Niemeyer, 231-251.
  • Zimmermann, Ilse (1993b). The syntax of "possessor" phrases. In: Fanselow, Gisbert (Hrsg.). The parametrization of Universal grammar (= Linguistik Aktuell 8). Amsterdam, Philadelphia: Benjamins, 201-225.
  • Zimmermann, Ilse (1995). Bausteine zur Syntax und Semantik von wie. In: Önnerfors, Olaf (Hrsg.). Festvorträge anlässlich des 60. Geburtstags von Inger Rosengren .Sprache und Pragmatik, Sonderheft. Lund, 157-175.
  • Zimmermann, Ilse (1996a). Substantivgruppen mit einem Adjektivabstraktum als Kern. In: Tappe, Hans Thilo und Elisabeth Löbel (Hrsg.). Die Struktur der Nominalphrase. Wuppertaler Arbeitspapiere zur Sprachwissenschaft (WAS), Nr.12, 189-208.
  • Zimmermann, Ilse (1996b). Das dativische pronominale Klitikum in der DP-Struktur des Bulgarischen. In: ZAS Papers in Linguistics 6, 192-209.
  • Zimmermann, Ilse (1997) So und wie in satzadverbiellen Phrasen. In: Sprache und Pragmatik 44. Lund, 36-68.
  • Zimmermann, Ilse (1999). Die Integration topikalischer DPs in die syntaktische und semantische Struktur von Sätzen. In: Doherty, Monika (Hrsg.). Sprachspezifische Aspekte der Informationsverteilung (= Studia grammatica 47). Berlin: Akademie Verlag, 41-60.
  • Zimmermann, Ilse (2000) Die Analysierbarkeit von Pronomen und Proadverbialia.: Bittner, Andreas, Dagmar Bittner und Klaus-Michael Köpcke, (Hrsg.). Angemessene Strukturen: Systemorganisation in Phonologie, Morphologie und Syntax. Hildesheim, Zürich, New York: Olms, 261-282.
  • Zimmermann, Ilse (2002). Structural cases in Russian. In: Kaufmann, Ingrid and Barbara Stiebels (eds.). More than words. A Festschrift for Dieter Wunderlich (= Studia  grammatica 53). Berlin: Akademie Verlag, 275-298.
  • Zimmermann, Ilse (2003a). The categorial dependence of structural cases in Russian. In: Kosta, Peter , Joanna Błaszczak, Jens Frasek, Ljudmila Geist and Marcena Żygis (eds.). Investigations into formal Slavic linguistics. Contributions of the Fourth Europeen Conference on Formal Description of Slavic Languages held at Potsdam University, november 28-30, 2001 (= Linguistic Investigations 10). Frankfurt am Main etc.: Peter Lang, Part II, 759-779.
  • Zimmermann, Ilse (2003b). On the semantics of cases. In: Junghanns, Uwe and Luka Szucsich (eds.). Syntactic structures and morphological information. Berlin, New York: Mouton de Gruyter, 341-380.
  • Zimmermann, Ilse (2003c). German participle II constructions as adjuncts. In: Lang, Ewald, Claudia Maienborn and Cathrine Fabricius- Hansen (eds.). Modifying adjuncts (= Interface Explorations 4). Berlin, New York: Mouton de Gruyter, 627-649.
  • Zimmermann, Ilse (2007) German w-clauses at the left and right periphery of copular sentences. In: Späth, Andreas (ed.). Interfaces and interface conditions (= Language, Context, and Cognition 6). Berlin, New York: de Gruyter, 141-155.
  • Zimmermann, Ilse (2008) On the syntax and semantics of kakoj and čto za in Russian. In: Journal of Slavic Linguistics 16.2, 289-305.
  • Zimmermann, Ilse (2009). Satzmodus. In: Kempgen, Sebastian, Peter Kosta, Tilman Berger und Karl Gutschmidt (eds.) Die slavischen Sprachen. Ein internationales Handbuch zu ihrer Struktur, ihrer Geschichte und ihrer Erforschung. Bd. 1, Berlin, New York: de Gruyter, 484-505.

 Herausgebertätigkeit

  • Bierwisch, Manfred, Wolfgang Motsch und Ilse Zimmermann (Hrsg.)(1988). Syntax, Semantik und Lexikon (= Studia grammatica 29). Berlin: Akademie-Verlag.
  • Motsch, Wolfgang & Ilse Zimmermann (Hrsg.)(1987). Das Lexikon als autonome Komponente der Grammatik (=LS/ZISW/A 163). Berlin.
  • Zimmermann, Ilse (Hrsg.)(1991). Syntax und Semantik der Substantivgruppe (= Studia grammatica 33). Berlin: Akademie-Verlag.
  • Zimmermann, Ilse und Anatoli Strigin (Hrsg.)(1992). Fügungspotenzen. Zum 60. Geburtstag von Manfred Bierwisch (= Studia grammatica 34). Berlin: Akademie Verlag.