Languages of Southwest Ambrym

Das Projekt hat zum Ziel, die Sprachen im Südwesten von Ambrym, einer Insel des Staates Vanuatu im Südpazifik, zu beschreiben und ihre Verwendungen in kulturellen Praktiken zu dokumentieren. Es handelt sich um mindestens drei dialektal differenzierte austronesische Sprachen, die durch Sprachkontakt und Umwelteinflüsse bedroht sind.

Die Karte zeigt die drei Sprachgebiete West Ambryms: Dal kalaen (grün), Daakaka (orange) und Daakiye (blau).




Förderung

Förderzeitraum

08/2009-06/2013

Leitung

Prof. Dr. Manfred Krifka