Internationale Konferenz "Große Städte, kleine Sprachen"

Datum:  14.-16. November 2018
Ort:        Leibniz-Zentrum Allgemeine Sprachwissenschaft, Schützenstr. 18,                          10117 Berlin, 3. Etage, Trajekte-Raum (308)
Email:    BISLNovember2018(at)gmail.com
Organizers:
SWLI, Mercator, CIDLeS & ZAS

Das SOAS World Languages Institute (Großbritannien), das Mercator Research Center, das Interdisziplinäre Zentrum für Sozial- und Sprachdokumentation und das Leibniz-Zentrum Allgemeine Sprachwissenschaft (ZAS) laden Wissenschaftler und Wissenschaftlerinnen, Gemeindeorganisationen und Gemeindemitglieder herzlich zur Teilnahme an der Internationalen Konferenz "Große Städte, kleine Sprachen" ein. Die Konferenz wird vom 14. bis 16. November 2018 in Berlin am ZAS in Berlin stattfinden.

Die Konferenz möchte Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus den Bereichen Linguistik und Sozialwissenschaften mit Interesse und Fachkenntnissen in kleinen Sprachen in städtischen Gebieten zusammenbringen. Ihr besonderer Schwerpunkt liegt auf dem Vergleich der Situationen in verschiedenen Städten und hat zum Ziel, die ständig wechselnde Formation von kultureller, sprachlicher und gesellschaftlicher Identität zu beleuchten. [Link zum Call for Papers]

Konferenzanmeldung

Anmeldegebühren:
Beruflich tätige Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler            € 75,--
Andere (Studierende, Menschen ohne Einkommen)                        € 40,--